Weiße Winterwelt

Ein Winterparadies auf höchstem Niveau, so beschreiben unsere Gäste die winterliche Bergregion rund um die AVS Sesvennahütte. Den Besucher erwartet gesellige Gastfreundschaft oder auch auch erholsame Ruhe inmitten weiß glitzernder Schneemassen, so weit das Auge reicht. Es ist eine andere Welt, abseits der Hektik des Alltages. Bekannt ist unsere Hütte und das Gebiet durch die vielen Möglichkeiten an atemberaubenden Skitouren durch das unendlich-scheinende weiße Gold.

Weiße Wunderwelt um die Sesvenna Hütte

„Sesvenna“: Schon immer haben mich dieser Name und diese Gegend fasziniert. Von den winterlichen Bergen im innersten Rojental aus, hat die Sesvenna mit ihrem Partner, dem Muntpitschen in mir eine Sehnsucht ausgelöst.

Der Wunsch, diese im Gegenlicht glänzenden Schneefelder hochzusteigen, ließ mich nimmer los. Ob es die alten, geheimnisvollen, rätischen Namen, wie Grion, Rasaß, Sesvenna, Muntpitschen, Rims, Immez, Lischana, usw. waren, oder ob es die weite, offene, helle und einsame Landschaft war, die mich immer wieder dorthin zog; ich kann es nicht genau sagen: Ich glaube sicher, es war beides und noch viel mehr.

Noch viele versteckte Gipfel und einsame Hochflächen möchte ich erforschen und erleben. Die urige und trotzdem liebliche Landschaft hat es mir angetan, und ich bin froh darüber.
(Uli Kössler)

Unsere Skitourenempfehlungen

  • Der Hüttenaufstieg

    Der Hüttenaufstieg

    Aufstiegszeit: 1,5 - 2 Stunden
    Höhenunterschied: 530 m

  • Der Hüttenhang

    Der Hüttenhang


  • Rinnabfahrt Sesvennasee

    Rinnabfahrt Sesvennasee


  • Rasass Rundtouren

    Rasass Rundtouren

    Aufstiegszeit: 5 Stunden

  • Piz Lischana Rundtour

    Piz Lischana Rundtour


    Höhenunterschied: 2000 m

  • Piz D´immez 3.033 m

    Piz D´immez 3.033 m

    Aufstiegszeit: 4 Stunden
    Höhenunterschied: 780

  • Caist´ Alta 2.884 m

    Caist´ Alta 2.884 m

    Aufstiegszeit: 2,5 Stunden
    Höhenunterschied: 650 m

  • Abfahrt durch die Uinaschlucht

    Abfahrt durch die Uinaschlucht


  • Piz Sesvenna 3.204 m

    Piz Sesvenna 3.204 m

    Aufstiegszeit: 3,5 Stunden
    Höhenunterschied: 1050 m

  • Muntpitschen 3.162 m

    Muntpitschen 3.162 m

    Aufstiegszeit: 3,5 Stunden
    Höhenunterschied: 1000 m

  • Grainkopf 2.896 m

    Grainkopf 2.896 m

    Aufstiegszeit: 2,5 -3 Stunden
    Höhenunterschied: 640 m

  • Rasassspitze 2.941 m

    Rasassspitze 2.941 m

    Aufstiegszeit: 2 - 2,5 Stunden
    Höhenunterschied: 700 m

  • Val Christanas – Fuorcla Cornet

    Val Christanas – Fuorcla...

    Aufstiegszeit: 2,5 Stunden
    Höhenunterschied: 600 m

  • Piz Rims 3.050m

    Piz Rims 3.050m

    Aufstiegszeit: 2,5 Stunden
    Höhenunterschied: 800 m

  • Schadler 2.948m

    Schadler 2.948m

    Aufstiegszeit: 2 Stunden
    Höhenunterschied: 690 m

  • Fernerspitze 2.954 m

    Fernerspitze 2.954 m

    Aufstiegszeit: 2,5 Stunden
    Höhenunterschied: 700 m

  • Sesvennascharte 2.819 m

    Sesvennascharte 2.819 m

    Aufstiegszeit: 1,5 - 2 Stunden
    Höhenunterschied: 560

Schneeschuhwanderungen

  • Der Hüttenaufstieg

    Der Hüttenaufstieg

    Aufstiegszeit: 1,5 - 2 Stunden
    Höhenunterschied: 530 m

  • Rasass Rundtouren

    Rasass Rundtouren

    Aufstiegszeit: 5 Stunden

  • Caist´ Alta 2.884 m

    Caist´ Alta 2.884 m

    Aufstiegszeit: 2,5 Stunden
    Höhenunterschied: 650 m

  • Piz Sesvenna 3.204 m

    Piz Sesvenna 3.204 m

    Aufstiegszeit: 3,5 Stunden
    Höhenunterschied: 1050 m

  • Grainkopf 2.896 m

    Grainkopf 2.896 m

    Aufstiegszeit: 2,5 -3 Stunden
    Höhenunterschied: 640 m

  • Rasassspitze 2.941 m

    Rasassspitze 2.941 m

    Aufstiegszeit: 2 - 2,5 Stunden
    Höhenunterschied: 700 m

  • Val Christanas – Fuorcla Cornet

    Val Christanas – Fuorcla...

    Aufstiegszeit: 2,5 Stunden
    Höhenunterschied: 600 m

  • Piz Rims 3.050m

    Piz Rims 3.050m

    Aufstiegszeit: 2,5 Stunden
    Höhenunterschied: 800 m

  • Schadler 2.948m

    Schadler 2.948m

    Aufstiegszeit: 2 Stunden
    Höhenunterschied: 690 m

  • Sesvennascharte 2.819 m

    Sesvennascharte 2.819 m

    Aufstiegszeit: 1,5 - 2 Stunden
    Höhenunterschied: 560